Alle sechs Brandenburgischen Konzerte am 22. und 23. Oktober 2022

Alle sechs Brandenburgischen Konzerte
Bildrechte Privat

Bachs Brandenburgische Konzerte sind so berühmt, dass sie sogar als Botschaft der Menschheit mit den Voyager-Sonden ins Weltall geschickt wurden. Trotzdem kann man sie nur selten alle sechs auf einmal erleben; sie sind aufwendig: Die Besetzung wechselt von Konzert zu Konzert und man braucht eine Vielzahl an Solisten. 26 herausragende Musikerinnen und Musiker des Münchner Residenzorchesters stellen sich der Herausforderung, alle Brandenburgischen Konzerte an einem Abend zu spielen. Unter der Leitung von Kumiko Yamauchi und Yuki Kasai – beide Konzertmeisterinnen des Münchner Kammerorchesters und des Gärtnerplatzorchesters – und mit Unterstützung von Wiebke Weidanz am Cembalo und dem Blockflötisten Stefan Temmingh finden alle sechs Konzerte am 22. und 23. Oktober in der Dreieinigkeitskirche und der Niedermünsterkirche statt. Je drei der Konzerte werden als Programmblock von etwa einer Stunde (ohne Pause) aufgeführt:

Teil 1 - 22. Oktober 17:30 Uhr und 23. Oktober 19:00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche: Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050,
Konzert Nr. 6 B-Dur BWV 1051, Konzert Nr. 2 F-Dur BWV 1047

Teil 2 - 22. Oktober 20:00 Uhr und 23. Oktober 16:30 Uhr in der Niedermünsterkirche: Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048,
Konzert Nr. 4 G-Dur BWV 1049, Konzert Nr. 1 F-Dur BWV 1046

 

Karten gibt es telefonisch unter 0941 – 57464 oder online unter www.die-kulturoptimisten.de

c/o Evang.-Luth. Dreieinigkeitskirche Regensburg, Pfarrergasse 5, 93047 Regensburg