Ostern: Reduziertes Gottesdienstangebot

Der Kirchenvorstand hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, angesichts des nach wie vor unklaren Infektionsgeschehens das gottesdienstliche Angebot über die Osterfeiertage zu reduzieren. Wir konzentrieren uns auf die Gottesdienste an Karfreitag und Ostersonntag. Die ohnehin als Tischabendmahl nicht mögliche Andacht am Gründonnerstag entfällt ebenso wie der Gottesdienst am Ostermontag. Wir laden aber ein zum Gottesdienst mit Regionalbischof Stiegler am Karfreitag um 10 Uhr, zur Andacht "Karfreitag am Ölberg" mit KMD Roman Emilius und Pfarrer Schulte sowie zur Osternacht am Ostersonntag um 6 Uhr früh und zum Ostergottesdienst mit Dekan Breu um 10 Uhr. Lediglich für die Osternacht wird mit Blick auf die Vorbereitung eines des Abendmahl, das ausschließlich am Sitzplatz gefeiert wird, bitten wir um Anmeldung über diese Webseite (erreichbar über den Veranstaltungskalender rechts), per Email oder telefonisch zu den Bürozeiten im Pfarramt. Wir vertrauen auf Ihre Vorsicht und Rücksicht sowohl im Gottesdienst als auch beim Heimweg.

Neuer Pfarrer an der Dreieinigkeitskirche

Magnus Löfflmann
Bildrechte: privat

Magnus Löfflmann ist der neue Pfarrer auf der zweiten Pfarrstelle der Gemeinde Dreieinigkeitskirche. Mitte März wählte der Kirchenvorstand ihn aus einem Dreiervorschlag, den der Landeskirchenrat der Gemeinde präsentiert hatte. Löfflmann ist derzeit als Gemeindepfarrer in der Gemeinde St. Lukas auf einer halben Pfarrstelle tätig und unterrichtet mit einer weiteren halben Stelle am Pindl-Gymnasium. Er bringt außerdem Erfahrungen aus der Kircheneintrittsstelle und vor allem ganz viel Lebensfreude und Schwung mit. Wir begrüßen ihn in unserer Gemeinde ganz herzlich und wünschen ihm einen guten Abschluss in der Lukasgemeinde und freuen uns auf den Neubeginn in Dreieinigkeit. Der genaue Termin des Dienstantritts und der Termin der Einführung wird derzeit noch verhandelt. Pfarrer Löfflmann wird sich hier demnächst selbst vorstellen. Vorerst freuen wir uns uns sagen "Herzlich Willkommen!"

Karfreitag und Ostern auf Youtube

Mit zwei aufgezeichneten Gottesdiensten an Karfreitag und Ostersonntag ermöglicht die Evangelische Kirche in Regensburg auch jenen das Teilnehmen am Gottesdient, die aufgrund der Infektionssituation nicht an Gottesdiensten in Präsenz teilnehmen möchten. Am Karfreitag um 10 Uhr wird aus der Dreieinigkeitskirche der Gottesdienst mit Regionalbischof Klaus Stiegler übertragen. Er kann live unter https://youtu.be/xawAhbq8xw0 mitverfolgt werden. Am Ostersonntag um 10 Uhr predigt Dekan Jörg Breu in der Dreieinigkeitskirche. Ihm kann man unter https://youtu.be/v-ZX5Fs1Mnk folgen. Unter den gleichen Adressen können die Gottesdienste auch danach noch im Internet abgerufen werden. Außerdem feiern die evangelischen Gemeinden der Innenstadt um 6 Uhr früh gemeinsam die Osternacht mit Pfarrerin Dr. Gabriele Kainz, Pfarrer Martin Schulte und Sängerinnen und Sängern der Regensburger Kantorei.

Predigtreihe zu "75 Jahre Dietrich Bonhoeffer"

Am Freitag, 09.04. um 19:00 beginnt eine Predigtreihe anlässlich des 75-jährigen Gedenkens an den Tod Dietrich Bonhoeffers. Den Beginn macht unser Regionalbischof, Oberkirchenrat Klaus Stiegler mit einer Predigt zum Thema "Politische Impuls aus Texten Bonhoeffers". Liturgisch verantwortlich zeichnet Pfarrerin Dr. Tatjana Schnütgen. Dietrich Bonhoeffers Leben und Tod hinterlässt bis heute Spuren in unserem Nachdenken über christliche Existenz. Der Theologe des Widerstands war geprägt von ökumenischer Offenheit und beschäftigte sich gleichzeitig intensiv mit Glaubensfragen der evangelischen Tradition. Welche Impulse können wir nach 75 Jahren mitnehmen für uns, für unsere Gemeinden und die Gestaltung der Gesellschaft?

Gottesdienste nur mit FFP2-Maske

Ab sofort ist vorgeschrieben, dass Gottesdienste nur noch mit FFP2-Maske besucht werden dürfen. Der Schutz muss den gesamten Gottesdienst über getragen werden. Wir werden deshalb versuchen, die Gottesdienste ab sofort mit einer Maximaldauer zwischen 30 und 45 Minuten zu gestalten. Auch Gesang ist weiterhin untersagt.

Bachorgel: Wir sind fertig - fast

Mit einem festlichen Gottesdienst und einer wunderbaren Orgel-Festwoche haben wir Ende September unsere neue "Bach-Orgel", die von der Firma Hendrik Ahrend gestaltet wurde, in Gebrauch genommen. Trotz der vielen Beschränkungen aufgrund der Corona-Krise konnten unsere Orgelbauer in der Dreieinigkeitskirche die Bachorgel vollständig anliefern und aufbauen. Es grenzt fast an ein Wunder, dass alles so wunderbar und reibungslos geklappt hat. Ein herzliches Dankeschön an die Orgelbauer, den Gerüstbauer und Architgekt Feil.

c/o Evang.-Luth. Dreieinigkeitskirche Regensburg, Dechbettenerstraße 2a, 93049 Regensburg