Danke an den Gospelchor revoices

852,- Euro wurden nach einem wunderbaren Gospelkonzert des Chores "revoices" unter Leitung von Simone Kandlbinder am Sonntag abend in der Dreieinigkeitskirche für die Bachorgel gespendet. Mit mal sanften Klängen, mal peppigen Rhythmen verzauberte der ehemals unter dem Namen Spirit of Joy firmierende Chor das zahlreich erschienene Publikum. Wir freuen uns, wenn der "revoices" auch künftig wieder einmal in unserer Kirche singen werden.

Der Kirchturm ist wieder offen

Vom Ostersamstag um 17 Uhr an ist der Turm der Dreieinigkeitskirche wieder für Besucher geöffnet. Während der Sommerzeit kann er dann jeweils von Dienstag bis Sonntag zwischen 12 und 18 Uhr besucht werden. Von der Plattform genießt man einen wunderbaren Ausblick über die Dächer der Stadt Regensburg. Der Eintritt kommt in vollem Umfang dem Bauunterhalt der Kirche zugute.

Helferkreis Weinweg

Fast 70 Personen sind inzwischen ehrenamtlich in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge am Weinweg tätig. Unter der Internetadresse www.helferkreis-weinweg.de finden Sie ab sofort eine ganz kurze Beschreibung der Arbeit, die in den verschiedenen Projektgruppen geleistet wird. Bei Interesse können Sie sich auch gleich per email an die jeweiligen Koordinatoren der Gruppen wenden, sich informieren oder auch mitarbeiten.

Trauer um Barbara Schindler

Gestern haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass Frau Barbara Schindler am Sonntag, 17. Januar im Alter von 63 Jahren für uns alle überraschend verstorben ist. Frau Schindler war über 13 Jahre als Reinigungskraft im Pfarramt in der Dechbettener Straße und viele Jahre auch in den ehemaligen Gemeinderäumen in der Taxisstraße tätig. Der Trauergottesdienst ist am Freitag, 22. Januar um 11 Uhr in der Arche in Nittendorf. Die Beisetzung ist im Anschluss an den Gottesdienst auf dem Friedhof in Etterzhausen. Mit ihrer liebevollen und ruhigen Art war Frau Schindler immer für uns da.

Ein gesegnetes friedvolles neues Jahr 2016!

"Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet." Mit diesem Wort aus dem Profeten Jesaja, das zugleich die Jahreslosung 2016 ist, wünschen wir Ihnen allen ein gesegnetes und ein friedvolles Jahr 2016. Wir danken für Ihr Interesse, für Ihre Anteilnahme und Mitarbeit, für konstruktive Kritik und Mitdenken. Wir freuen uns, Sie im neuen Jahr wiederzusehen!

"Start-Up"-Abend Flüchtlingshilfe Weinweg am 23.11.

Mit einem weiteren Informationsabend werden sich die Pfarrei Herz Jesu und die Kirchengemeinde Dreieinigkeitskirche auf die Hilfe für Flüchtlinge in der Unterkunft am Weinweg vorbereiten. Dazu laden wir nicht nur alle, die sich bereits gemeldet haben, sondern auch weitere Interessierte am Montag, 23. November um 19:30 Uhr in den Pfarrsaal Herz Jesu in der Kreuzgasse ein. In der Startphase werden Pfarrer Martin Müller und Pfarrer Martin  Schulte in einer "Tandem-Lösung" für die Projektleitung verantwortlich sein.

Jazz-Weekend: Drei Billen gefunden

Drei Brillen waren übrig, als die Oswaldkirche am vergangenen Wochenende nach dem Jazz-Weekend wieder aufgeräumt war. Wahrscheinlich wurden sie von Menschen liegen gelassen, die sie nun vermissen. Suchen Sie schon verzweifelt Ihre Brille? Und waren Sie beim Jazz-Weekend in der Oswaldkirche? Dann können wir Ihnen vielleicht weiter helfen. Rufen Sie einfach mal im Pfarramt der Dreieinigkeitskirche an: Tel. (0941) 22 444.

Fünf Spaziergänge im Jahr ...

Die Evangelischen Nachrichten bringen fünf mal im Jahr die wichtigsten Nachrichten aus der Gemeinde zu allen Gemeindemitgliedern. Zu allen? Leider nicht ganz, denn noch immer fehlen uns einige Menschen, die bereit sind, fünf mal im Jahr 40-50 Exemplaren der "EN" auszutragen und mit Hilfe einer mit gelieferten Liste in die entsprechenden Briefkästen zu werfen. Eine wunderbare Aufgabe für Menschen, die gerne draußen sind oder ohnehin einen Hund regelmäßig ausführen.

Jazz-Gottesdienst mit "Jazzymotion"

Wer Latin- und Afro-Rhythmen mag, wem die Musikrichtung "funk" etwas sagt, der ist am Sonntag, 12.7. um 10 Uhr in der Dreieinigkeitskirche genau richtig: Die Gruppe "Jazzymotion" wird den Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche musikalisch einmal ganz anders gestalten als mit gewohnter und vertrauter Kirchenmusik. Wie Pfarrer Martin Schulte mit seiner Ansprache auf dieses musikalische Experiment antworten wird, ist noch offen. Lassen Sie sich überraschen!

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Dreieinigkeitskirche Regensburg  RSS